Betreuungsdienste

 

INKOMM Betreuungsdienste leistet niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige (HBPfVO) mit eingeschränkter Alltagskompetenz.

 

Das Angebot richtet sich an hörende und hörgeschädigte Menschen, die in ihren eigenen vier Wänden leben möchten, ohne auf die gewohnte Lebensqualität verzichten zu müssen. Die Dauer und Häufigkeit des Betreuungsangebotes richtet sich nach dem individuellen Betreuungsbedarf. Grundvoraussetzung unserer Arbeit ist die vom MDK mindestens festgestellte eingeschränkte Alltagskompetenz.

 

Die Einzelbetreuung umfasst exemplarisch folgende Bereiche:

 

  • allgemeine Anleitungen zur Beschäftigung, Tagesablauf und Tagesgeschehen
  • Hauswirtschaftsleistungen (Reinigung der Wohnung, Einkäufe, Kochen, Putzen, Wäscheversorgung)
  • Ernährungsplanung
  • Wäscheversorgung
  • Wohnungsversorgung
  • Vermittlung von Diensten( z.B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, etc.)
  • Förderung der Bewegung
  • Förderung handwerklicher, künstlerischer, musikalischer Begabung
  • Förderung sozialer Fähigkeiten
  • biographische Erinnerungsarbeit
  • ... und Vieles mehr.